Jetzt bewerben »

Projektmanager Prävention von Rechenschwierigkeiten (m/w/d)

 

 

Das Zentrum für Bildung und Chancen (gGmbH) verfolgt das Ziel, die Bildungschancen von Kindern und Jugendlichen im Kreis Gütersloh zu fördern, damit diese unabhängiger von Herkunft oder sozialen Lage werden. Dazu setzen wir bereits Projekte für Grundschulen um. Zukünftig sollen auch Projekte für Kitas entwickelt und in drei Kommunen im Kreis Gütersloh erprobt werden.

 

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

 

Projektmanager (m/w/d)

Prävention von Rechenschwierigkeiten

mit einem Stellenanteil zwischen 50 und 100%

 

Ihre Aufgaben

 

  • Unterstützung der Projektleitung „Prävention von Rechenschwierigkeiten“ für die Umsetzung des Projektes im Kreis Gütersloh
  • (Weiter-)Entwicklung, Organisation und Evaluation von Qualifizierungen für Lehrkräfte und Schulleitungen
  • Unterstützung bei der Entwicklung und Erprobung eines Diagnose-Instruments zur Testung von Basiskompetenzen im Rechnen.
  • Entwicklung und Nutzung von Indikatoren für die Steuerung der Maßnahmen zur Schul- und Unterrichtsentwicklung.
  • Netzwerkarbeit und Pflege der Partnerstrukturen, insbesondere mit den Regionalen Schulberatungsstellen Gütersloh und Bielefeld und der Schulaufsicht für die Grundschulen
  • Vertretung des Projekts in Gremien bzw. im Dialog mit Vertreterinnen des Bildungssystems
  • Budgetplanung und Vertragsmanagement 

 

Das bringen Sie mit

 

  • Abgeschlossenes Lehramtsstudium und Referendariat oder
  • vergleichbares Studium und entsprechende (wissenschaftliche) Qualifizierung
    • ​​​​​idealerweise mit eigenen Erfahrungen im Unterricht

 

  • Umfangreiche Kenntnisse/Fähigkeiten und Berufserfahrung in den Bereichen
    • Bildungssystem Grundschule
    • Schul- und Unterrichtsentwicklung
    • Erfahrung in der Qualifizierung von Erwachsenen aus dem Bildungsbereich
    • Kooperations- und Netzwerkarbeit
    • Konzeptionelles Arbeiten
    • engl. Sprachkenntnisse

 

Die Position ist zunächst befristet bis zum 31.12.2028 zu besetzen.

 

Das Team im Zentrum für Bildung und Chancen ist hoch kompetent, arbeitet sehr kollegial und eng zusammen. Wir stellen Ihnen professionelle Arbeitsmittel zur Verfügung, bieten Ihnen eine zielgerichtete Einarbeitung und Fortbildung an. Zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf suchen wir mit Ihnen individuelle Lösungen.

 

Wir freuen uns über Bewerbungen von Menschen, die zur Vielfalt unserer Organisation beitragen, unabhängig von Alter, Behinderung, ethnischer Herkunft, Geschlecht, Religion oder sexueller Identität.

 

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung unter Angabe des Mediums, in dem Sie unsere Ausschreibung gelesen haben, an Katja Hattendorf.

 

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir nur vollständige Bewerbungsunterlagen (inkl. Gehaltsvorstellungen und frühestmöglichem Eintrittstermin) bearbeiten können.

 

Informationspflichten zur Erhebung Ihrer personenbezogenen Daten:

Verantwortlicher für den Datenschutz bei Ihrer Bewerbung ist das Zentrum für Bildung und Chancen im Kreis Gütersloh gGmbH, Hermann-Simon-Str. 7, 33334 Gütersloh. Das Zentrum für Bildung und Chancen verarbeitet Ihre Daten zwecks Begründung eines Beschäftigungsverhältnisses auf Grundlage des Art. 6 (1) b Datenschutzgrundverordnung ("DSGVO") i.V.m. § 26 Bundesdatenschutzgesetz ("BDSG"). Die Speicherdauer beträgt dabei sechs Monate gemäß Allgemeinem Gleichbehandlungsgesetz ("AGG"), beginnend mit Abschluss Ihrer Bewerbung.

Ihre Bewerbung wird unter Berücksichtigung datenschutzrechtlicher Bestimmungen von der Bertelsmann Stiftung koordiniert und an das Zentrum für Bildung und Chancen weitergeleitet. Im Zusammenhang mit der Verarbeitung Ihrer Daten setzt das Zentrum für Bildung und Chancen Dienstleister ein. Darüber hinaus findet eine Weitergabe Ihrer Bewerbung ausschließlich dann statt, wenn dies gesetzlich erforderlich ist oder Sie eingewilligt haben. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie hier.

 

Unternehmen: Zentrum für Bildung und Chancen im Kreis Gütersloh gGmbH 

Land: Deutschland

Region: Nordrhein-Westfalen

Stadt: Gütersloh

Postleitzahl: 33332

Job ID: 269040

Datum:  14.06.2024
Standort: 

Gütersloh, NW, DE, 33332


Stellensegment: NGO, Government

Jetzt bewerben »