Jetzt bewerben »

Projektmanager Datengestützte Steuerung und Koordination von Bildungsprojekten in Kommunen (m/w/d)

 

 

Das Zentrum für Bildung und Chancen (gGmbH) verfolgt das Ziel, die Bildungschancen von Kindern und Jugendlichen im Kreis Gütersloh zu fördern, damit diese unabhängiger von Herkunft oder sozialen Lage werden. Dazu setzen wir bereits Projekte für Grundschulen um. Zukünftig sollen auch Projekte für Kitas entwickelt und in drei Kommunen im Kreis Gütersloh erprobt werden.

 

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

 

Projektmanager (m/w/d)

„Datengestützte Steuerung und Koordination

von Bildungsprojekten in Kommunen“

in Vollzeit

 

Ihre Aufgaben

 

Das Zentrum für Bildung und Chancen gGmbH kooperiert mit drei Kommunen und deren Bildungsinstitutionen im Kreis Gütersloh, damit der Bildungserfolg der Kinder unabhängiger vom sozialen Hintergrund wird. Wir wollen das Projekt datengestützt steuern. Dies bedeutet, dass wir auf der Ebene der Projekte in Kitas und Schulen, der Kommunen und des Gesamtvorhabens den Erfolg der Maßnahmen nachweisen wollen und datengestützt Entscheidungen treffen können.

 

Sie unterstützen kommunale Beschäftigte fachlich bei der datengestützten Steuerung, entwickeln Berichtsformate, bereiten die Daten für die partizipative Interpretation auf und berichten den Steuergruppen auf der Projektebene. Sie unterstützen den interkommunalen Austausch im Rahmen unseres Projektes und vertreten das ZBC in Projektgremien und im Austausch mit Vertretern der Bildungsregion Gütersloh. Sie entwickeln Datenbanken und sind dafür verantwortlich, dass die Regeln des Datenschutzes in den Projekten und dem ZBC eingehalten werden.

 

Sie unterstützen zudem die Entwicklung von digitalen Diagnose-Instrumenten und Indikatorensystemen für die Evaluation und Steuerung von Fortbildungs- und Unterstützungsmaßnahmen für Kitas und Schulen.

 

Sie planen die Verwendung des Projektbudgets für die datengestützte Steuerung und sorgen für die Umsetzung, einschließlich des Vertragsmanagements.

 

Das bringen Sie mit

 

  • Abgeschlossenes Studium im Bereich der Sozialwissenschaften, gerne mit Schwerpunkt quantitativer Methoden, Bildungswissenschaften, Geografie o. ä.
  • Umfangreiche Kenntnisse,Fähigkeiten und Berufserfahrung in den Bereichen
    • Datengestützte Steuerung im Bildungssystem
    • Bildungssysteme Kita, Jugendhilfe und Schule
    • Entwicklung von Indikatorensystemen, Datenbanken und (digitalen) Diagnose-Instrumenten
    • Datenschutz
    • Kooperations- und Netzwerkarbeit
    • Konzeptionelles Arbeiten
    • ggf. Kompetenzen in der Fortbildung von Erwachsenen
    • engl. Sprachkenntnisse

 

Die Position ist zunächst befristet bis zum 31.12.2028 zu besetzen.

 

Das Team im Zentrum für Bildung und Chancen ist hoch kompetent, arbeitet sehr kollegial und eng zusammen. Wir stellen Ihnen professionelle Arbeitsmittel zur Verfügung und bieten Ihnen eine zielgerichtete Einarbeitung sowie Fortbildung an. Zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf suchen wir mit Ihnen individuelle Lösungen.

 

Wir freuen uns über Bewerbungen von Menschen, die zur Vielfalt unserer Organisation beitragen, unabhängig von Alter, Behinderung, ethnischer Herkunft, Geschlecht, Religion oder sexueller Identität.

 

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung unter Angabe des Mediums, in dem Sie unsere Ausschreibung gelesen haben, an Oliver Vorndran.

 

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir nur vollständige Bewerbungsunterlagen (inkl. Gehaltsvorstellungen und frühestmöglichem Eintrittstermin) bearbeiten können.

 

Informationspflichten zur Erhebung Ihrer personenbezogenen Daten:

Verantwortlicher für den Datenschutz bei Ihrer Bewerbung ist das Zentrum für Bildung und Chancen im Kreis Gütersloh gGmbH, Hermann-Simon-Str. 7, 33334 Gütersloh. Das Zentrum für Bildung und Chancen verarbeitet Ihre Daten zwecks Begründung eines Beschäftigungsverhältnisses auf Grundlage des Art. 6 (1) b Datenschutzgrundverordnung ("DSGVO") i.V.m. § 26 Bundesdatenschutzgesetz ("BDSG"). Die Speicherdauer beträgt dabei sechs Monate gemäß Allgemeinem Gleichbehandlungsgesetz ("AGG"), beginnend mit Abschluss Ihrer Bewerbung.

Ihre Bewerbung wird unter Berücksichtigung datenschutzrechtlicher Bestimmungen von der Bertelsmann Stiftung koordiniert und an das Zentrum für Bildung und Chancen weitergeleitet. Im Zusammenhang mit der Verarbeitung Ihrer Daten setzt das Zentrum für Bildung und Chancen Dienstleister ein. Darüber hinaus findet eine Weitergabe Ihrer Bewerbung ausschließlich dann statt, wenn dies gesetzlich erforderlich ist oder Sie eingewilligt haben. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie hier.

 

Unternehmen: Zentrum für Bildung und Chancen im Kreis Gütersloh gGmbH 

Land: Deutschland

Region: Nordrhein-Westfalen

Stadt: Gütersloh

Postleitzahl: 33332

Job ID: 269039

Datum:  16.05.2024
Standort: 

Gütersloh, NW, DE, 33332


Stellensegment: NGO, Government

Jetzt bewerben »