Jetzt bewerben »

Praktikant im Projekt Frühkindliche Bildung (m/w/d)

 

PRAKTIKANT:INNEN

Die Lösung gesellschaftspolitischer Aufgaben erfordert Mut und Kreativität.

Überzeugen Sie uns von beidem.

 

 

Wir über uns

 

Die Bertelsmann Stiftung ist eine der größten operativen Stiftungen in Europa. Sie ist eine gemeinnützige Organisation, die sich in der Tradition ihres Gründers Reinhard Mohn für eine zukunftsfähige Gesellschaft engagiert.

 

Allen jungen Menschen – unabhängig von ihrer Herkunft – gutes Aufwachsen und faire Bildungs- und Teilhabechancen zu ermöglichen, ist das Ziel des Bildungsprogramms. Dazu entwickeln wir im Projekt „Frühkindliche Bildung“ wirksame Konzepte und Steuerungsinstrumente. Zielgruppen sind Politik, Verwaltung, Träger und Verbände auf den Ebenen Bund, Länder und Kommunen. Das Projekt setzt sich für frühkindliche Bildungssysteme ein, die ausreichende Quantität und gute Qualität für jedes Kind anbieten. Um den weiter steigenden Ausbaubedarf in diesem Feld zu realisieren, stellt der Kita-Fachkräftemangel eine besondere Herausforderung dar. Unser „Ländermonitoring Frühkindliche Bildungssysteme“ und der „Fachkräfte-Radar für KiTa und Grundschule“ schaffen Transparenz über die frühkindliche Bildung in Deutschland und entwickeln datenbasierte Reformkonzepte.

 

Wir suchen für die Aufgaben des Projekts „Frühkindliche Bildung“

 

ab August für mindestens drei Monate einen

Praktikant (m/w/d).
 

 

Sie unterstützen uns bei:

 

  • dem Projektmanagement einer operativen Stiftung im Bereich Frühkindliche Bildung, insbesondere beim Ländermonitoring Frühkindliche Bildungssysteme und dem Fachkräfte-Radar für KiTa und Grundschule.
  • der Vorbereitung und Durchführung von Veröffentlichungen
  • der Recherche und Aufbereitung von relevanten Themen, insbesondere zu Fragen der Gewinnung, Qualifizierung, Weiterbildung und Bindung frühpädagogischer Fachkräfte

 

Das bringen Sie mit:

 

  • Bachelor-Abschluss in einem der folgenden Bereiche: Erziehungswissenschaften, (Kindheits-)Pädagogik, Soziale Arbeit oder Soziologie (gern auch im Master)
  • vorteilhaft sind Kenntnisse in einem oder mehreren der folgenden Bereiche: Empirische Sozialforschung, Bildungspolitik, Rechts-, Politik- und Verwaltungswissenschaften
  • versierter Umgang mit dem MS Office Paket (Word, Excel, PowerPoint), MS Teams
  • Erfahrung in digitaler und analoger Recherche und Organisation
  • Kommunikationsstärke und hohes Engagement

 

Wir bieten:

 

  • Einbindung und professionelle Einarbeitung in spannende Aufgaben
  • Vergütung im Rahmen der gesetzlichen Vorgaben
  • flexible Arbeitszeiten und Möglichkeit zu mobilem Arbeiten
  • vergünstigtes Jobticket für den Nahverkehr
  • Diversität und Chancengleichheit
  • exzellenter Ruf und hoher Bekanntheitsgrad
  • Gesundheits- und Sportangebote

 

Wir freuen uns über Bewerbungen von Menschen, die zur Vielfalt der Bertelsmann Stiftung beitragen.

 

Bitte geben Sie in Ihrem Anschreiben an, ob Sie sich für ein Pflichtpraktikum bewerben oder ob Sie ein freiwilliges Praktikum anstreben.

 

Inhaltliche Fragen beantwortet Ihnen gern Kathrin Bock-Famulla (kathrin.bock-famulla@bertelsmann-stiftung.de; Tel.: +49(0)5241-81-81173). Das Praktikum wird vergütet. Arbeitsstandort ist Gütersloh.

 

Sie haben Spaß an der Arbeit in einem innovativen und dynamischen Umfeld? Sie möchten etwas bewegen und dabei ihre kommunikativen Fähigkeiten einbringen?

 

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung – bitte richten Sie diese an Agnes Gabriel (Human Resources).

 

Informationspflichten zur Erhebung Ihrer personenbezogenen Daten:

Verantwortlicher für den Datenschutz bei Ihrer Bewerbung ist die Bertelsmann Stiftung, Carl-Bertelsmann-Str. 256, 33311 Gütersloh („Bertelsmann Stiftung“). Die Bertelsmann Stiftung verarbeitet Ihre Daten zwecks Begründung eines Beschäftigungsverhältnisses auf Grundlage des Art. 6 (1) b Datenschutzgrundverordnung („DSGVO“) i.V.m. § 26 Bundesdatenschutzgesetz („BDSG“). Die Speicherdauer beträgt dabei sechs Monate gemäß Allgemeinem Gleichbehandlungsgesetz („AGG“), beginnend mit Abschluss Ihrer Bewerbung. Im Zusammenhang mit der Verarbeitung Ihrer Daten setzt die Bertelsmann Stiftung Dienstleister ein. Darüber hinaus findet eine Weitergabe Ihrer Bewerbung ausschließlich dann statt, wenn dies gesetzlich erforderlich ist oder Sie eingewilligt haben. Den Datenschutzbeauftragten der Bertelsmann Stiftung können Sie unter der o.g. Postanschrift oder unter datenschutz@bertelsmann-stiftung.de erreichen. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie hier.

 

Unternehmen: Bertelsmann Stiftung 

Land: Deutschland

Region: Nordrhein-Westfalen

Stadt: Gütersloh

Postleitzahl: 33335

Job ID: 270418

Datum:  08.06.2024
Standort: 

Gütersloh, NW, DE, 33335


Stellensegment: NGO, Project Manager, Technology, Government

Jetzt bewerben »