Bertelsmann Accounting Services als Arbeitgeber

Bertelsmann ist ein Medien-, Dienstleistungs- und Bildungsunternehmen, das in rund 50 Ländern der Welt aktiv ist. Zum Konzernverbund gehören die Fernsehgruppe RTL Group, die Buchverlagsgruppe Penguin Random House, der Zeitschriftenverlag Gruner + Jahr, das Musikunternehmen BMG, der Dienstleister Arvato, die Bertelsmann Printing Group, die Bertelsmann Education Group sowie das internationale Fonds-Netzwerk Bertelsmann Investments. Mit 119.000 Mitarbeitern erzielte das Unternehmen im Geschäftsjahr 2017 einen Umsatz von 17,2 Mrd. Euro. Bertelsmann steht für Unternehmergeist und Kreativität. Diese Kombination ermöglicht erstklassige Medienangebote und innovative Servicelösungen, die Kunden in aller Welt begeistern.
Die Bertelsmann Accounting Services unterstützen diesen Auftrag durch moderne, effiziente und effektive Buchhaltungsdienstleistungen. Bei uns treffen sich Menschen, die gern in einem hochprofessionellen Team mitarbeiten. Wir verfolgen aufmerksam die fachliche Entwicklung in unserem Aufgabengebiet.

Mit Rat und Tat entlasten wir unsere Kunden von administrativen Aufgaben, an die durch immer wieder neue Anforderungen an die Rechnungslegung hohe Anforderungen gestellt werden. Durch erfahrene Prozessexperten sind wir in der Lage, alle wesentlichen operativen Anforderungen der Konzernfirmen schnell und sicher umzusetzen.

„Verstehen, verbinden, voranbringen“ - dies gilt nicht nur für unsere Prozesse, dies gilt auch für unsere Mitarbeiter. Uns ist es wichtig, dass unsere Mitarbeiter eng mit Ihren Kolleginnen und Kollegen innerhalb von BeAS und unseren Konzernfirmen mit ihren vielfältigen Geschäften zusammenarbeiten.
Wir möchten unsere Mitarbeiter voranbringen, in dem wir ihnen umfassende Möglichkeiten zur persönlichen und beruflichen Weiterbildung geben. Wir beziehen unsere Mitarbeiter aktiv in Veränderungsprozesse mit ein und ermöglichen, in gemeinsamen Projekten unsere Dienstleistungen und damit die Zukunft unseres Unternehmens mitzugestalten. Durch gut ausgebildete Mitarbeiter und moderne IT-Systeme schaffen wir nachhaltig Mehrwert.

Das sagen unsere Mitarbeiter

Begoña Elez Amatriain

Referentin Master Data Management

BeAS Rheda-Wiedenbrück / Deutschland

"Ich habe nach einer neuen Aufgabe und Entwicklungsmöglichkeiten gesucht, die Arbeitsmarktsituation in Spanien hat mich nach Deutschland geführt. Mit BeAS habe ich einen Arbeitgeber gefunden, der mir das geboten hat was ich gesucht habe: Erfahrungen in einem großen Konzerns sammeln, einen mitarbeiterorientierten Arbeitgeber und wo ich sehe, dass ich mit meiner Arbeit zu den Unternehmenszielen beitragen kann.
 

Nachdem ich das Team in Schwerin kennengelernt habe, wusste ich, dass ist der richtige Platz für mich. 2019 bekam ich die Change in den Bereich Master Data Management in Rheda-Wiedenbrück zu wechseln und hier neue Erfahrungen zu sammeln."

Sören Korf

Sachbearbeiter Prozesse & Applikationen

BeAS Rheda-Wiedenbrück / Deutschland

"Bei BeAS kann man schnell Verantwortung übernehmen und man wird bei seinen Entwicklungswünschen, bei mir ist es ein berufsbegleitendes Studium, super unterstützt. Von Beginn an wurde ich eigenständig mit der Bilanzierung verschiedener Kunden betraut.

Vor kurzem bekam ich die Chance mich zu verändern und bin nun im Bereich Process & Applications. Hier kann ich mein Wissen als Buchhalter bei Systemintegrationen und Anpassungen von Systemen mit einbringen und zu Veränderungen bei BeAS beitragen." 

 

 

 

Jens Grünenberger

Vice President Accounting Projects

BeAS Rheda-Wiedenbrück / Germany

"BeAS gab mir die Möglichkeit, meine Kenntnisse auf dem Gebiet der Internationalen Rechnungslegung zusammen mit meiner langjährigen Prüfungserfahrung und der ausgeprägten China Expertise gewinnbringend für den Aufbau und die Leitung des BeAS Standortes in Shanghai einzusetzen. Es war eine Zeit und eine Erfahrung die für mich in allen Aspekten unglaublich bereichernd war.
Jetzt bringe ich meine Erfahrungen in den Aufbau weiterer Standorte mit ein und koordiniere die Prozessexperten, um Accounting-Prozesse und Applikationen konzernweit kontinuierlich weiterzuentwickeln und zu harmonisieren."