Projektmanager (m/w/d) für das Hochschulforum Digitalisierung

Wir über uns

Das CHE Gemeinnütziges Centrum für Hochschulentwicklung GmbH ist ein führender Think Tank für das Hochschulwesen. Gesellschafter des CHE sind die Bertelsmann Stiftung und die Hochschulrektorenkonferenz. Politisch unabhängig unterstützt das CHE Reformen im deutschen, europäischen und globalen Hochschulsystem. Es entwickelt neue Ideen und Konzepte zur Lösung gesellschaftlicher Herausforderungen.

 

 

Das CHE Gemeinnütziges Centrum für Hochschulentwicklung GmbH ist ein führender Think Tank für das Hochschulwesen. Gesellschafter des CHE sind die Bertelsmann Stiftung und die Hochschulrektorenkonferenz. Politisch unabhängig unterstützt das CHE Reformen im deutschen, europäischen und globalen Hochschulsystem. Es entwickelt neue Ideen und Konzepte zur Lösung gesellschaftlicher Herausforderungen wie etwa dem aktuellen Trend hin zur Hochschulbildung als Normalfall. In einer Situation, in der ein Studium nahezu jedem offen steht, ist es dem CHE ein wichtiges Anliegen, dass alle Studieninteressierten das passende Angebot finden. Es bietet ihnen die dafür nötigen Informationen und schafft Transparenz. Den Hochschulen und der Politik, die ein erfolgreiches Studium ermöglichen müssen, bietet das CHE dafür Impulse und Lösungen.

 

Seit 2014 hat das CHE zusammen mit dem Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft und der Hochschulrektorenkonferenz das Hochschulforum Digitalisierung (HFD) aufgebaut. Das HFD bildet als unabhängige nationale Plattform den Rahmen, um über die vielfältigen Einflüsse der Digitalisierung auf die Hochschulen und insbesondere auf die Hochschullehre zu diskutieren. Die zunehmende Digitalisierung unserer Welt verändert die Gesellschaft wie keine andere Entwicklung zuvor. Umso wichtiger wird es, diesen Trend aktiv zu gestalten.

 

Wir suchen

zum nächstmöglichen Zeitpunkt bis zum 31.12.2025

einen Projektmanager (m/w/d) für das Hochschulforum Digitalisierung

 

Ihre Aufgaben:

  • Internationale Beispiele guter Praxis als Impulse für die deutsche Hochschullandschaft über unterschiedliche Formate verfügbar machen
  • Mitarbeit für einen Monitor(bericht) Strategieentwicklung zur Digitalisierung in Studium und Lehre
  • Mitarbeit bei der Konzeption und Durchführung von (internationalen) Veranstaltungen und Workshops
  • Öffentlichkeitswirksame Darstellung von Projektergebnissen und Fachinhalten, u.a. zur Präsentation auf Veranstaltungen
  • Eigenständige Erarbeitung und Aufbereitung konkreter neuen Frage- und Problemstellungen für die Hochschullehre im digitalen Zeitalter
  • Entwickeln von Ideen, Konzepten und Zukunftsszenarien für Hochschulbildung im digitalen Zeitalter und eigene Publikationen zum Thema
     

Das bringen Sie mit:

  • Mindestens erfolgreich abgeschlossenes Bachelor-Studium oder höherer Abschluss
  • Ausgeprägte Kenntnisse im Themengebiet digitales Lernen
  • Idealerweise Erfahrungen mit dem internationalen Hochschulsystem
  • Freude und Talent zu schreiben und zielgruppengerecht zu kommunizieren
  • Schnelle Auffassungsgabe und analytisches Verständnis
  • Selbständiges und strukturiertes Arbeiten
  • Freude an intensiver Teamarbeit
  • Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift

 

Arbeitsort ist Gütersloh, flexible Arbeitszeiten sowie die Möglichkeit zu Homeoffice sind für uns selbstverständlich.

 

Sie haben Spaß an der Arbeit in einem innovativen und dynamischen Umfeld? Sie möchten etwas bewegen und dabei ihre kommunikativen Fähigkeiten einbringen? Sie möchten die Hochschullandschaft verändern und zu einem fairen Hochschulsystem beitragen? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung über unser Online-Bewerbungsformular unter www.che.de an Barbara Grüwaz (Human Resources).

 

 

 

Weitere Informationen zum CHE finden Sie auf www.che.de. Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung unter Angabe des Mediums, in dem Sie unsere Ausschreibung gelesen haben, an Barbara Grüwaz.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir nur vollständige Bewerbungsunterlagen (inkl. Gehaltsvorstellungen und frühestmöglichem Eintrittstermin) bearbeiten können.

 

Informationspflichten zur Erhebung Ihrer personenbezogenen Daten:

Verantwortlicher für den Datenschutz bei Ihrer Bewerbung ist das CHE Gemeinnütziges Centrum für Hochschulentwicklung GmbH, Verler Str. 6, 33332 Gütersloh („CHE"). Das CHE verarbeitet Ihre Daten zwecks Begründung eines Beschäftigungsverhältnisses auf Grundlage des Art. 6 (1) b Datenschutzgrundverordnung („DSGVO") i.V.m. § 26 Bundesdatenschutzgesetz („BDSG"). Die Speicherdauer beträgt dabei sechs Monate gemäß Allgemeinem Gleichbehandlungsgesetz („AGG"), beginnend mit Abschluss Ihrer Bewerbung.

Im Zusammenhang mit der Verarbeitung Ihrer Daten setzt das CHE Dienstleister ein. Darüber hinaus findet eine Weitergabe Ihrer Bewerbung ausschließlich dann statt, wenn dies gesetzlich erforderlich ist oder Sie eingewilligt haben. Den Datenschutzbeauftragten des CHE können Sie unter der o.g. Postanschrift oder unter datenschutz@che.de erreichen. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie hier.

 

 

Unternehmen: CHE Gemeinnütziges Centrum für Hochschulentwicklung GmbH 

Land: Deutschland

Region: Nordrhein-Westfalen

Stadt: Gütersloh

Postleitzahl: 33332

Job ID: 144922

Datum:  03.06.2021
Standort: 

Gütersloh, NW, DE, 33332


Jobsegment: NGO, Government