Rechtsreferendar (m/w/d) für 3 Monate in München

 

 

Die Penguin Random House Verlagsgruppe GmbH ist ein Unternehmen des Medienkonzerns Bertelsmann. In unseren 47 Einzelverlagen erscheinen jährlich bis zu 2.500 Bücher in den Bereichen Belletristik, Kinder- und Jugendbuch, Sachbuch, Kunstbuch und Ratgeber in den Formaten Hardcover, Taschenbuch, E-Book und Hörbuch. Als größte deutsche Publikumsverlagsgruppe bietet die Penguin Random House Verlagsgruppe zahlreiche kreative und unternehmerische Handlungsfelder und herausfordernde Aufgaben.

 

Wir suchen zur Verstärkung unseres Teams einen

 

Rechtsreferendar (m/w/d) für 3 Monate in München

 

Ihre Herausforderungen:

Für unsere Rechtsabteilung in München suchen wir einen engagierten Rechtsreferendar (m/w/d), der bei uns einen Teil der Stationsausbildung absolvieren will. Die Referendare werden für mindestens 3 Monate in den Alltag der Abteilung mit ihren vielfältigen Aufgabenstellungen und Anforderungen eingebunden.


Unser Angebot richtet sich vor allem an Referendare,
  • die vor dem Abschluss des Referendariats stehen (Pflichtwahlpraktikum)
  • die Vorkenntnisse im Bereich Medienrecht (insbesondere Urheberrecht, Verlagsrecht, Presserecht, Markenrecht, UWG etc.) und Wirtschaftsrecht haben, diese sind aber nicht Voraussetzung.
  • die Kenntnisse der üblichen Office-Anwendungen sowie gute Englisch-Kenntnisse in Wort und Schrift besitzen
  • die Einsatzfreude und Flexibilität, Freude an Menschen und Begeisterung für Bücher an den Tag legen
     

Ebenfalls von Vorteil sind bereits absolvierte Praktika oder Stationen in einem Wirtschaftsunternehmen.

 

Zeitraum:

Für mind. 3 Monate

 

Vergütung:

500 Euro brutto / Monat

 

 

 

Penguin Random House Verlagsgruppe GmbH
Personalabteilung
Maria Hübner

 

Für weitere Informationen besuchen Sie bitte unsere Webseiten:
http://karriere.randomhouse.de oder www.randomhouse.de

 

Datum: 
Standort: 

München, BY, DE, 81673