Praktikant (m/w/d) im Projekt: Schulen schaffen Chancen

 

 

Praktikant (m/w/d) im Projekt „Schulen schaffen Chancen“

 

Wir über uns

Die Bertelsmann Stiftung ist eine der größten operativen Stiftungen in Europa. Sie ist eine gemeinnützige Organisation, die sich in der Tradition ihres Gründers Reinhard Mohn für eine zukunftsfähige Gesellschaft engagiert.

 

Ziel des Projekts ‘‘Schulen schaffen Chancen‘‘ sind faire Bildungs- und Teilhabechancen für alle. Das deutsche Schulsystem steht vor großen Herausforderungen: Der Bildungserfolg hängt nach wie vor stark von der sozialen Herkunft ab, die Klassen werden immer vielfältiger und der digitale Wandel erfordert neue Kompetenzen. Mit unseren Studien und operativen Projekten setzen wir uns tagtäglich für eine neue Lehr- und Lernkultur an den Schulen ein. Sie möchten dazu beitragen, individuelle Förderung in einem ganztägigen und inklusiven Setting zum Standard zu machen? Sie halten digitale Medien für eine Bereicherung von Schule und Unterricht? Dann suchen wir Sie!
 

Wir suchen
ab sofort für 4 Monate einen konzeptionsstarken und innovativen

 

Praktikanten (m/w/d).


Sie unterstützen uns bei:

  • Der Recherche zu den Themengebieten digitale Bildung, Learning Analytics sowie AI & Bildung
  • Der Vorbereitung und Konzeption von Veranstaltungsformaten
  • Der Zusammenarbeit mit Partnerinstitutionen und externen Dienstleistern
  • Der projektspezifischen Medien- und Öffentlichkeitsarbeit (inkl. Betreuung und Weiterentwicklung der Social Media Kanäle)
  • Der allgemeinen Projektarbeit

 

Das bringen Sie mit:

  • Mind. Bachelorabschluss, begonnenes Masterstudium von Vorteil
  • Neugier, Interesse und Leidenschaft für das Themenfeld (digitale) Bildung
  • Konzeptionsstärke und gute analytische Fähigkeiten
  • Ansprechender Schreibstil und Kommunikationsfähigkeit
  • Kenntnisse und Erfahrungen im Bereich Social Media 

 

Bitte geben Sie in Ihrem Anschreiben an, ob Sie sich für ein Pflichtpraktikum bewerben oder ob Sie ein freiwilliges Praktikum anstreben. Anstatt eines ausführlichen Bewerbungsanschreibens bitten wir Sie stattdessen um die Beantwortung folgender Fragen:

 

  1. Was qualifiziert Sie im Besonderen für unser Projekt?
  2. Was motiviert Sie, sich gerade für dieses Praktikum zu bewerben?

 

Inhaltliche Fragen beantwortet Ihnen gern Herr Hannes Aichmayr (hannes.aichmayr@bertelsmann-stiftung.de; Tel.: +49(0)5241-8181 544). Das Praktikum wird vergütet. Arbeitsstandort ist Gütersloh.

 

Sie haben Spaß an der Arbeit in einem innovativen und dynamischen Umfeld? Sie möchten etwas bewegen und dabei ihre kommunikativen Fähigkeiten einbringen?

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung – bitte richten Sie diese an Agnes Gabriel (Human Resources). 

 

Informationspflichten zur Erhebung Ihrer personenbezogenen Daten:

Verantwortlicher für den Datenschutz bei Ihrer Bewerbung ist die Bertelsmann Stiftung, Carl-Bertelsmann-Str. 256, 33311 Gütersloh („Bertelsmann Stiftung“). Die Bertelsmann Stiftung verarbeitet Ihre Daten zwecks Begründung eines Beschäftigungsverhältnisses auf Grundlage des Art. 6 (1) b Datenschutzgrundverordnung („DSGVO“) i.V.m. § 26 Bundesdatenschutzgesetz („BDSG“). Die Speicherdauer beträgt dabei sechs Monate gemäß Allgemeinem Gleichbehandlungsgesetz („AGG“), beginnend mit Abschluss Ihrer Bewerbung. Im Zusammenhang mit der Verarbeitung Ihrer Daten setzt die Bertelsmann Stiftung Dienstleister ein. Darüber hinaus findet eine Weitergabe Ihrer Bewerbung ausschließlich dann statt, wenn dies gesetzlich erforderlich ist oder Sie eingewilligt haben. Den Datenschutzbeauftragten der Bertelsmann Stiftung können Sie unter der o.g. Postanschrift oder unter datenschutz@bertelsmann-stiftung.de erreichen. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie hier.

Datum: 
Standort: 

Gütersloh, NW, DE, 33311


Jobsegment: NGO, Government