Jetzt bewerben »

Praktikant (m/w/d) im Projekt „Aufstieg durch Kompetenzen"


Wir über uns

Die Bertelsmann Stiftung ist eine der größten operativen Stiftungen in Europa. Sie ist eine gemeinnützige Organisation, die sich in der Tradition ihres Gründers Reinhard Mohn für eine zukunftsfähige Gesellschaft engagiert.

 

Im Projekt „Aufstieg durch Kompetenzen“ wird das Weiterbildungssystem in Deutschland in den Blick genommen. Gemeinsam mit Wissenschaft, Praxis, Politik und Wirtschaft werden Konzepte für die Anerkennung informell erworbener Kompetenzen und den schrittweisen Erwerb von Bildungsabschlüssen entwickelt und erprobt.

 

Wir suchen für die spannenden Aufgaben des Projekts

ab dem 1. Februar 2022 für 3 bis 6 Monate einen analytischen

 

Praktikanten (m/w/d).
 

 

Sie unterstützen uns bei:

  • Der Planung und Durchführung von Workshops mit Weiterbildungseinrichtungen zur modularen Nachqualifizierung
  • Der Veröffentlichung und Verbreitung von Studienergebnissen
  • Der redaktionellen Aufbereitung von Projektinhalten
  • Recherchetätigkeiten, der Aufbereitung von Informationen und Erstellung von Präsentationen

 

Das bringen Sie mit:

  • Studium im höheren Semester (Geistes-, Sozial- oder Wirtschaftswissenschaften)
  • Kenntnisse der Methoden der quantitativen, empirischen Sozialforschung
  • Erste Erfahrungen im Projektmanagement wünschenswert
  • Erfahrung in der Informationsrecherche, -analyse und -präsentation (Excel/PowerPoint)
  • Hohe Zuverlässigkeit und sehr gute Organisationsfähigkeit
  • Sicheres Auftreten sowie sehr gute schriftliche und mündliche Kommunikationsfähigkeit
  • Freude an der Arbeit im Team

 

 

Wir freuen uns über Bewerbungen von Menschen, die zur Vielfalt der Bertelsmann Stiftung beitragen.

 

Bitte geben Sie in Ihrem Anschreiben an, ob Sie sich für ein Pflichtpraktikum bewerben oder ob Sie ein freiwilliges Praktikum anstreben.

 

Inhaltliche Fragen beantwortet Ihnen gerne Herr Roman Wink (roman.wink@bertelsmann-stiftung.de;
Tel.: +49(0)5241-8181560). Das Praktikum wird vergütet. Arbeitsstandort ist Gütersloh.

 

Sie haben Spaß an der Arbeit in einem innovativen und dynamischen Umfeld? Sie möchten etwas bewegen und dabei ihre kommunikativen Fähigkeiten einbringen?

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung – bitte richten Sie diese an Agnes Gabriel (Human Resources). 

 

Informationspflichten zur Erhebung Ihrer personenbezogenen Daten:

Verantwortlicher für den Datenschutz bei Ihrer Bewerbung ist die Bertelsmann Stiftung, Carl-Bertelsmann-Str. 256, 33311 Gütersloh („Bertelsmann Stiftung“). Die Bertelsmann Stiftung verarbeitet Ihre Daten zwecks Begründung eines Beschäftigungsverhältnisses auf Grundlage des Art. 6 (1) b Datenschutzgrundverordnung („DSGVO“) i.V.m. § 26 Bundesdatenschutzgesetz („BDSG“). Die Speicherdauer beträgt dabei sechs Monate gemäß Allgemeinem Gleichbehandlungsgesetz („AGG“), beginnend mit Abschluss Ihrer Bewerbung. Im Zusammenhang mit der Verarbeitung Ihrer Daten setzt die Bertelsmann Stiftung Dienstleister ein. Darüber hinaus findet eine Weitergabe Ihrer Bewerbung ausschließlich dann statt, wenn dies gesetzlich erforderlich ist oder Sie eingewilligt haben. Den Datenschutzbeauftragten der Bertelsmann Stiftung können Sie unter der o.g. Postanschrift oder unter datenschutz@bertelsmann-stiftung.de erreichen. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie hier.

 

Unternehmen: Bertelsmann Stiftung 

Land: Deutschland

Region: Nordrhein-Westfalen

Stadt: Gütersloh

Postleitzahl: 33332

Job ID: 182993

182993Bertelsmann Stiftung 

Datum:  16.11.2021
Standort: 

Gütersloh, NW, DE, 33332


Jobsegment: Project Manager, NGO, Technology, Government

Jetzt bewerben »