Jetzt bewerben »

Director (m/w/d) Demokratie und Zusammenhalt

 

Wir über uns

Die Bertelsmann Stiftung ist eine der größten operativen Stiftungen in Europa. Sie ist eine gemeinnützige Organisation, die sich in der Tradition ihres Gründers Reinhard Mohn für eine zukunftsfähige Gesellschaft engagiert.

 

Im Programm „Demokratie und Zusammenhalt“ konzentrieren wir uns auf folgende thematische Schwerpunkte: Weiterentwicklung zu einer teilhabeorientierten, solidarischen Gesellschaft sowie eines responsiven politischen Systems. Durch unsere Arbeit wollen wir wirksam dazu beitragen, Menschen in die Lage zu versetzen, sich in Politik und Gesellschaft eigenverantwortlich einzubringen, den Zusammenhalt in der Gesellschaft zu stärken sowie die Weiterentwicklung demokratischer Institutionen und des politischen Systems mitzudenken. 
 

Für das Programm „Demokratie und Zusammenhalt“ suchen wir Sie am Standort Gütersloh zum nächstmöglichen Zeitpunkt als

 

Director (m/w/d)

 

Ihre Aufgaben

  • Strategische Ausrichtung der Arbeit des Programms Demokratie und Zusammenhalt"
  • Verantwortung für Projekte, die im Programm „Demokratie und Zusammenhalt“ umgesetzt werden
  • Herausforderungsübergreifende Zusammenarbeit und strategische Konzeption von thematischen Schwerpunkten
  • Disziplinarische Führung von ca. 15 Mitarbeiter:innen  
  • Vertretung des Programms in der Öffentlichkeit
  • Konzeption und Umsetzung von Instrumenten, um den Wandel der Demokratie besser zu begreifen und Schwachstellen zu identifizieren
  • Konzeption und Entwicklung innovativer digitaler und analoger Ansätze im Themenbereich „Demokratiereformen/Partizipation“
  • Nationales und internationales Netzwerkmanagement und -ausbau
  • Einbringen empirischer Erkenntnisse und Empfehlungen in die Meinungs- und Entscheidungsfindungsprozesse in alle Stakeholder-Ebenen
  • Evaluation aller Projekte und Maßnahmen auf ihre Wirkung in der politisch-demokratischen Systemgestaltung und Beteiligung von Menschen zur Weiterentwicklung der Demokratie 
  • Aktives Mitglied in den Führungsgremien der Bertelsmann Stiftung
  • Unterstützende strategische Beratung des Vorstandes
     

Unsere Anforderungen

  • Überdurchschnittlich abgeschlossenes Hochschulstudium, ggf. Promotion
  • Hohe analytische Fähigkeiten, ganzheitliches und strategisch ausgerichtetes Denken
  • Nachgewiesene Konzeptionsstärke sowie strukturierte und ergebnisorientierte Arbeitsweise
  • Ausgeprägte Management-Kompetenz in Positionen im In- und Ausland (betriebswirtschaftliches Vorwissen, Erfahrungen in Projekt-/Ressourcen-Planung,  Durchführung und -Controlling, Erfahrungen in der Führung moderner und hybrider Teams, Vertretung eines modernen Führungsverständnisses, etc.)
  • Erfahrung in der Steuerung und Begleitung von Strategie- und Organisationsveränderungs-Prozessen sowie Interesse daran, Themen ganzheitlich und über den eigenen Verantwortungsbereich hinaus mitzugestalten
  • Hohe digitale und datentechnische Kompetenz im politischen Systemgestaltungsprozess
  • Führungserfahrung umfassender Netzwerke mit relevanten Expert:innen und Stakeholdern
  • Umfassende Kenntnisse zu aktuellen Diskursen (Deutschland und international) zu Demokratie
  • Umfassende fachliche Expertise und mehrjährige Erfahrung in der Bearbeitung Demokratie-relevanter Fragestellungen
  • Team- und Kooperationsfähigkeit
  • Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeiten auf Augenhöhe mit hochrangigen Akteur:innen aus Politik, Administration, Wissenschaft, Zivilgesellschaft etc. 
  • Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift, weitere Fremdsprache(n) wünschenswert
  • Identifikation mit zivilgesellschaftlichem Engagement für Demokratiefragen
  • Begeisterung für agiles Arbeiten und Bereitschaft zu regelmäßigen Reisetätigkeiten 

    
Die Stelle ist unbefristet zu besetzen.

 

Weitere Informationen zu den attraktiven Rahmenbedingungen (u.a. flexible Regelungen zur Tätigkeit im Homeoffice/mobilem Arbeiten) unserer Positionen finden Sie auf unserer Internet-Seite www.bertelsmann-stiftung.de unter dem Stichwort „Karriere“.
 

Möchten Sie uns dabei unterstützen, die gesellschaftliche Entwicklung zu fördern? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung an Ulla Külker (Human Resources).

 

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir nur vollständige Bewerbungsunterlagen (inkl. Gehaltsvorstellungen und frühestmöglichem Eintrittstermin) bearbeiten können.


 

Wir prüfen Ihre Bewerbung schnellstmöglich und informieren Sie zeitnah über Updates. Bei eventuellen Rückfragen können Sie sich gern an Ulla Külker wenden. Interviews und sonstige Verfahrensschritte erfolgen bis auf Weiteres in Teilen virtuell (via ZOOM).

 

Wir freuen uns über Bewerbungen von Menschen, die zur Vielfalt der Bertelsmann Stiftung beitragen.

 

Informationspflichten zur Erhebung Ihrer personenbezogenen Daten:

Verantwortlicher für den Datenschutz bei Ihrer Bewerbung ist die Bertelsmann Stiftung, Carl-Bertelsmann-Str. 256, 33311 Gütersloh („Bertelsmann Stiftung“). Die Bertelsmann Stiftung verarbeitet Ihre Daten zwecks Begründung eines Beschäftigungsverhältnisses auf Grundlage des Art. 6 (1) b Datenschutzgrundverordnung („DSGVO“) i.V.m. § 26 Bundesdatenschutzgesetz („BDSG“). Die Speicherdauer beträgt dabei sechs Monate gemäß Allgemeinem Gleichbehandlungsgesetz („AGG“), beginnend mit Abschluss Ihrer Bewerbung.

 

Im Zusammenhang mit der Verarbeitung Ihrer Daten setzt die Bertelsmann Stiftung Dienstleister ein. Darüber hinaus findet eine Weitergabe Ihrer Bewerbung ausschließlich dann statt, wenn dies gesetzlich erforderlich ist oder Sie eingewilligt haben. Den Datenschutzbeauftragten der Bertelsmann Stiftung können Sie unter der o.g. Postanschrift oder unter datenschutz@bertelsmann-stiftung.de erreichen. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie hier.

 

Unternehmen: Bertelsmann Stiftung 

Land: Deutschland

Region: Nordrhein-Westfalen

Stadt: Gütersloh

Postleitzahl: 33332

Job ID: 185402

Datum:  23.01.2022
Standort: 

Gütersloh, NW, DE, 33332


Jobsegment: Manager, NGO, Management, Government

Jetzt bewerben »